pihole-FTL startet nicht nach Update auf 5.3.1 (pihole 5.2)

Nach einem Update meines pihole auf die aktuelle Version startete mein pihole nicht mehr.

Als Fehlermeldung findet sich im Logfile und im Journal des systemd folgender Eintrag:

dnsmasq: failed to create listening socket for port 53: permission denied

Dieser Eintrag bezieht sich auf den im pihole-FTL enthaltenen Service dnsmasq. Dieser wird als User pihole gestartet und muss - um den Port 53 an sich binden zu können - über entsprechende Privilegien verfügen.

Mit dem Kommando

getcap /usr/bin/pihole-FTL

kann überprüft werden, ob die entsprechenden Privilegien vorhanden sind. Dies war in meinem Fall nicht gegeben.

Mit dem folgenden Kommando vergeben Sie die entsprechenden Privilegien:

sudo setcap CAP_NET_BIND_SERVICE,CAP_NET_RAW,CAP_NET_ADMIN,CAP_SYS_NICE+eip /usr/bin/pihole-FTL

Return
Nov 29, 2020 Category: General Posted by: admin
last change: 2021-01-09
Previous page: Startseite Next page: Listings der Auflage 8