bcdedit - Windows bei Bedarf ohne Hyper-V starten

Nach jedem Update von Windows 10 ist mein Startmenüeintrag weg.

Nach jedem Update von Windows 10 ist mein Startmenüeintrag weg.

Für ein funktionierendes VirtualBox und andere ist es aber manchmal notwendig, Hyper-V nicht zu starten. Und da ich mir das nicht auswendig merken kann, muss ich jedes mal wieder nachschauen, wie man einen Startmenüeintrag erstellt und Hyper-V für diesen abschaltet.

Damit ist nun Schluss. Dieses Script können Sie lokal auf Ihrer Festplatte ablegen und dann eine Verknüpfung mit der Batch-Datei auf dem Desktop Ihres Windows 10 PCs anlegen. In den Eigenschaften der Verknüpfung unter "Erweitert" wählen Sie die Option "Als Administrator ausführen" - fertig.

@echo off
for /f "tokens=6" %%i in ('bcdedit /copy {current} /d "Windows 10 - ohne Hyper V"') do set ID=%%i
echo Der neue Booteintrag lautet: %ID%
@echo on
bcdedit /set %ID% hypervisorlaunchtype off

Return
Jul 10, 2020 Category: General Posted by: admin
Previous page: watchdog Next page: btrfs Filesystem vergrößern