Update Rpi B+ -> Rpi 2

Ein Upgrade vom Raspberry Pi B+ auf den Raspberry Pi 2 ist einfach.

Software Update

Zunächst sollte die Software auf den neuesten Stand gebracht werden.

$ sudo apt-get update
$ sudo apt-get upgrade
$ sudo apt-get dist-upgrade
$ sudo rpi-update

Das letzte Kommando ist optional und sollte nur benutzt werden, wenn man den aktuellsten Kernel einsetzen möchte und die möglichen daraus resultierenden Instabilitäten nicht scheut. Ich empfehle die Verwendung dieses Kommandos nicht.

Initramfs

Achtung: Das Kommando mkinitramfs benötigt nun als Argument die Kernel-Version mit dem v7. Die Installierten Module und Kernelversionen können Sie zum Beispiel mit dem Kommando

ls -l /lib/modules

prüfen

Abhängigkeiten

Der Raspberry Pi benötigt etwas mehr Strom. Deshalb empfehle ich ein 2A-Netzteil. Das Memory ist größer, so dass über einen anderen GPU-Split nachgedacht werden kann. Die SD-Karte kann nun einfach umgesteckt werden. Beim Systemstart wird nun automatisch statt des Kernels kernel.img der Kernel kernel7.img geladen. Das symbolisiert die neue ARM-Generation v7.